SSH-Tunnel für Immobilienmakler

systemweg Informationstechnik spielt die Stärke eines heterogenen Netzwerks (hier als Kombination von Microsoft Windows und Linux) aus. Die Außendienst-Mitarbeiter der Firma 3v-immobilien aus Berlin-Wilmersdorf können fortan bequem durch einen SSH-Tunnel Verbindung mit dem Intranet des Unternehmens aufnehmen und mit dem Immobilien-Verwaltungsprogramm Ammon remote arbeiten.

So nutzt der Außendienst das Remote Desktop Protocol (RDP), um die Immobilien-Software im Intranet aufzurufen. Daneben wird über den Tunnel auf Dateifreigaben zugegriffen sowie gedruckt.

Der SSH-Daemon des Unternehmens-Servers auf Basis von Ubuntu Linux tunnelt Zugriffe aus dem Internet (DSL) an den entsprechenden Dienst bzw. Server. Auf den Rechnern des Außendienst-Personals ist lediglich PuTTY, SSH-Tunnelier oder ein ähnlicher Windows-SSH-Client zu installieren, um den Tunnel zum Firmen-Server aufzubauen - mit der Sicherheit einer Secure Shell.

Wenn auch Sie eine kostengünstige Alternative zu einem Virtual Private Network (VPN) suchen, sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Gerne analysieren wir Ihr Vorhaben und helfen Ihnen zu entscheiden, welche Methode (VPN oder SSH-Tunnel) für Sie in Frage kommt.

Donnerstag, 28. Februar 2008, 19:27 Uhr