klemenslange.de in CMS

Da Organisationsberater Klemens Lange festgestellt hat, dass er seine Homepage (www.klemenslange.de) gerne selber bearbeiten will (Hinzufügen von Referenzen und Veröffentlichungen etc.), hat er systemweg Informationstechnik beauftragt, seine bestehende Seite in das Content Management System MODx zu integrieren. Ausdrücklicher Wunsch von Herrn Lange war es, das bestehende Design und Konzept 1:1 ins CMS zu übernehmen.

Neben dem Editieren seiner Homepage profitiert Herr Lange von weiteren Vorteilen:

  • Meta-Angaben können für jedes Dokument individuell gesetzt werden, um die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen optimieren zu können.
  • Änderungen von Bildern in der Kopfzeile sind ohne Webmaster möglich.
  • Info-Material kann bequem vom eigenen PC per Webbrowser auf die Homepage zum Download eingestellt werden.

Wollen Sie Ihre bestehende Website in ein Content Management System integrieren? Dann treten Sie mit uns in Kontakt.

Montag, 02. Juni 2008, 09:56 Uhr